header1.jpg
header1.jpg

2016 Theater

D´Tante mag koan Fleischsalat!

Aufführungsort:

Omnibus Ebenbeck in Falkenfels

Termine:

Ostersonntag, 27. März 2016 um 20.00 Uhr
Ostermontag, 28. März 2016 um 20.00 Uhr
Samstag, 02. April 2016 um 20.00 Uhr

Regie und Einstudierung: Anita Aumüller und Silvia Groß
Souffleur: Manfred Reiner und Silvia Groß
 

Inhaltsangabe:

Irgendwie ist die Liebe bei Tante Gretl auf der Strecke geblieben. Ihr geht´s zwar gut im Haushalt ihres Bruders und dessen Frau Helma sorgt rührend für ihr leibliches Wohl, „aber mei, Kinder wären halt schon schön, damit sich was rührt im Haus!” Ihre Hoffnung ruht auf Basti, dem netten Sohn von Helma und Erich, den die Tante über alles liebt. Aber Basti will nur Sabine und damit ist Mutter Helma ganz und gar nicht einverstanden, weil sie die Stieftochter ihres Bruders ist, mit dem sie schon seit vielen Jahren zerstritten ist. Und so greift die Tante zum extremsten Mittel: Hungerstreik! Aber so ein Hungerstreik ist sehr sättigend, wenn einem von allen Seiten insgeheim was zugesteckt wird. Am Schluss allerdings schien es sich rentiert zu haben, denn die Prognose für Kinder im Haus schaut gut aus.

Personen und ihre Darsteller:

Tante Gretl, unbemannt und immer hungrig Margret Meier
Helma, resolute, aber fürsorgliche Hausfrau Monika Bogner
Erich, Helmas Gatte, haut ungern auf den Tisch Christian Piendl
Basti, deren netter Sohn mit Hang zur Nachbarschaft Simon Aumüller
Sabine, hübscher Grund für Bastis Hang... Katharina Reiner
Alois, Helmas verhasster Nachbar und Bruder Markus Zankl
Rosa, Nachbarin und Freundin von Helma Katrin Fuchs
Dr. Müller, Arzt und Kupplungsgehilfe Johannes Reiner

 

Programmheft 2016 Bestuhlungsplan Plakat 2016
Programmheft 2016 Bestuhlungsplan Plakat 2016

Fotoshooting unserer Darsteller für das Programmheft:

Theateraufführung 2016:




Datenschutzerklaerung Impressum

designed by FrankeDATA